Therapie

Therapeutische Wohngemeinschaft

Seit Juni 2012 können wir eine Therapeutische Wohngemeinschaft für Suchtkranke in Wartenberg anbieten.
Sie ist federführend genehmigt und gefördert vom Bezirk Oberbayern.

Sie ist abstinenzorientiert und kann ab dem 1.1.2014 auf insgesamt 8 bis max. 9 Plätze ausgebaut werden. Sie ist für Männer und Frauen offen.

Voraussetzung ist eine stationäre Therapie im Vorfeld.

Wir bieten für die Klienten der TWG eine obligatorische Tagesstrukturierung an. Diese ist u.a. an den Bereich Arbeitstherapie des Haus Wartenberg angegliedert und orientiert sich an den individuellen Fähigkeiten und Ressourcen des/der einzelnen Bewohner/in.